Schauspielerin / Sprecherin Carolin
Hartmann

Carolin Hartmann...

… ist – sie möge den Ausdruck verzeihen – eine Rampensau, und es ist ebenso eine Freude, ihr beim Austicken zuzuschauen wie bei den stillen Momenten. Und zauberhaft und umwerfend ist, was sie musikalisch abliefern. Müller etwa rappt Eminem in Grund und Boden – und Hartmann singt Ortsnamen derart virtuos, dass selbst Willy Astor mit den Ohren schlackern würde.

(TZ Michael Schleicher)

Vita

Jahrgang: 1987
Größe: 1.76
Augenfarbe: Blau-grau
Haarfarbe: Dunkelblond
Wohnort: München; Wohnmöglichkeiten: Berlin, Bremen, Wien, Hamburg, Köln, Zürich
Nationalität: Deutsch
Fremdsprachen: Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse)
Dialekte: Thüringisch, Sächsisch, Berlinerisch
Stimmlage: Mezzosopran
Fähigkeiten:  Aikido, Bogenschießen, Bühnenkampf, Fechten, Jonglieren, Schwertkampf, Snowboard, Gesang, Pantomime
Führerschein: A1-Leichtkraftrad, B-PKW
Ausbildung: 2011 – 2015 Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, Berlin

News

Es gibt was Neues auf die Ohren 🙂 In der Serie „House of the Dragon – Game of Thrones“ habe ich die Figur Alicent von Hohenturm synchronisiert und in „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ auf Amazon Prime durfte ich Bronwyn meine Stimme verleihen. Mein aktuellstes Projekt ist eine entzückende, italienische Serie, in der ich die Hauptrolle sprechen darf. Diese ist zur Weihnachtszeit auf Netflix zu sehen.

Am Volkstheater bin ich zu sehen in:

„Feeling Faust“ von Goethe, als Kopf eines Literatenteams,

„Der Menschenfeind“ von Molière als intrigante Arsinoé,

„Bunbury- Ernst ist das Leben“ als Jack alias Ernst,

„Der Selbstmörder“ (Komödie!) als Mascha,

„Der Kaufmann von Venedig“ als „männerfressende“ Porzia

Ich freue mich euch alle dort zu sehen.

Tickets findet ihr hier: https://www.muenchner-volkstheater.de

Die Sprecherin

Während meines Schauspielstudiums wurde meine große Liebe zum Synchron entfacht. Seitdem darf ich vielen internationalen Kolleginnen in Serien, Filmen und Dokumentationen meine Stimme leihen.

Zum Beispiel: Olivia Cooke als Königin Alicent in „House of the Dragon – Game of Thrones“, Nazanin Boniadi, als Bronwyn in „Der Herr der Ringe: Die Macht der Ringe“ oder Paige Spara als Lea Dilallo in „The good Doctor“.

Weitere Rollen findet ihr hier:

https://www.synchronkartei.de/sprecher/9979/2

Mein Studio

Schon immer habe ich von einem Homestudio geträumt. Letztes Jahr habe ich mir diesen Traum erfüllt und unseren Haus- Wirtschafts- Raum mit viel Liebe zum Detail in mein eigenes „Tonstudio Dahoam“ verwandelt. Egal ob neue Songs, meine Hörspielproduktion oder die Vertonung von Texten für Freunde, dieser kleine Raum steckt voller Möglichkeiten. Vielleicht ja auch bald für Sie?

Ausstattung:

  • Akustikschaumstoff zur schallabsorbierenden Geräuschdämpfung
  • Großmembranmikrofon NT1-A von Rode, sehr rauscharm (Frequenzbereich: 20 Hz – 20 kHz, Max. SPL 137 dB, Output Impedanz: 100 Ohm)
  • Audio Interface Focusrite Scarlett Solo

Fotogalerie

Fotogalerie Theater

Meine Termine

[MEC id=“2175″]